Quickborner SPD setzt ihre KlareLinie fort!

Veröffentlicht am 10.12.2019, 16:54 Uhr     Druckversion

Quickborner SPD Ortsvereinsvorstand und SPD-Fraktion setzen ihre KlareLinie in der Kommunalpolitik fort! 

Konzentriertes Arbeiten war bei der Klausur des Quickborner SPD-Ortsvereinsvorstandes und der SPD-Fraktion angesagt. Außerhalb der regelmäßigen Sitzungen wurden die aktuellen und strategischen Ziel diskutiert und für das Jahr 2020 die politischen Ziele abgesteckt. Neben dem Rückblick auf die bisherige Fraktionsarbeit und einem kritischen Abgleich der Zielerreichung mit dem Wahlprogramm der SPD Quickborn, standen insbesondere die Themenbereiche „Stadtentwicklung“, „Wohnungsbau“, „Entwicklung von Schule und Kindergärten“, „Finanzen“, sowie die „kommunale Klimapolitik“ im Vordergrund. Die Diskussion zeigte, dass die SPD Quickborn wesentliche Ziele ihres Wahlprogrammes bereits umgesetzt hat oder auf gutem Wege ist und ihre KlareLinie für Quickborn auch im nächsten Jahr konsequent weiter verfolgen wird. Gerade weil die finanziellen Rahmenbedingungen zunehmend schwieriger werden, wird die SPD Quickborn die sozialen Aspekte mit besonderem Nachdruck vertreten. Hier darf es zu keiner Schieflage im sozialen Zusammenleben kommen. Oberste Priorität für die SPD Quickborn ist, dass alle Bevölkerungsgruppen Teilhabe am gesellschaftlichen Fortschritt haben.

Homepage: SPD-Quickborn


KREISBÜRO

Martina Rahnenführer
Dietrich Drescher
Friedrich-Ebert-Str. 34
25421 Pinneberg
Tel. 04101/24720
Mail ans Kreisbüro

Das Büro ist zurzeit geschlossen.
Bitte Kontaktaufnahme per Mail
oder Telefon.

FACEBOOK KREISVERBAND

FACEBOOK KREISTAGSFRAKTION

FÜR SIE IM EUROPAPARLAMENT
FÜR SIE IM BUNDESTAG
Für Sie im Landtag
MITGLIED WERDEN