Lebenslauf

Zur Person

Geboren am 21. September 1962 in Hamburg verheiratet, 2 Töchter, Bauingenieur

1979 - 1982 Ausbildung als Maurer

1982 – 1983 Fachoberschule für Bautechnik

1983 – 1984 Zivildienst im Pflegebereich

1984 – 1990 Studium FH Hamburg, Fachbereich Bauingenieurwesen

Seit 1990 Projektmanager für Industrie- und Gewerbebauten

Politische Daten :

1979 Eintritt in die SPD

1981 – 1983 Mitglied im Juso-Kreisvorstand Hamburg-Altona

1986 – 1990 Distriktsvorsitzender im Distrikt Rissen-Sülldorf (Hamburg,Distrikt=Ov)

1992 Wechsel in den Landsverband Schleswig-Holstein

Seit 1994 Gemeindevertreter in Haseldorf

Seit 1998 Ortsvereinsvorsitzender im Ortsverein Haseldorf 

2002, 2005 und 2009 Mitglied im Wahlkampfteam von MdB Dr. Ernst Dieter Rossmann

2005 - 2009 Mitglied des schleswig-holsteinischen Landtags

2006-2010 Beisitzer im SPD-Kreisvorstand

2010-2012 stellvertretender SPD-Kreisvorsitzender

Seit 2012 SPD-Kreisvorsitzender

seit 2013 Finanzausschussvorsitzender der Gemeinde Haseldorf

Seit November 2014 erneut Landtagsabgeordneter (nachgerückt für die Abgeordnete Dr. Gitta Trauernicht)

Mitgliedschaften:

Seit 1983 Mitglied der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt

Mitglied der Wedeler und der Uetersener Tafel

Vorsitzender des gemeinnützig anerkannten Vereins „Feriengemeinschaft Brodau e. V.“

Hobbys:

Kriminalromane, Lieblingskommissar: Kluftinger von Volker Klüpfel und Michael Kobr Kochen, Lieblingsgericht: Lecker Grünkohl