Thomas Hölck, MdL

SPD
Facebook

 

Die Landtagsfraktion

Nach oben

 

Walter-Damm-Preis 2015 geht an Christian Nahrwold

Veröffentlicht am 01.12.2015, 15:10 Uhr     Druckversion

Der Partnerclub der Lebenshilfe Schenefeld, ein integrativer Kinder- und Jugendclub, hat seinen Jugendwart Christian Nahrwold als Preisträger des Walter-Damm-Preises 2015 vorgeschlagen. Diesem Vorschlag ist die Jury am Wochenende gefolgt. Christian Nahrwold wird am Sonntag, den 6.12.2015 von der Sozialministerin des Landes Schleswig-Holstein, Kristin Alheit, in Appen geehrt werden.

"In diesem Jahr seit 25 Jahren setzt Christian Nahrwold sich ehrenamtlich für Jugendliche mit Behinderungen ein", begründet Thomas Hölck, Kreisvorsitzender der SPD, die Entscheidung der Jury, der auch Hölck selbst angehörte. Nahrwold ist dabei nicht nur Jugendwart sondern auch Jugendgruppenleiter und organisierte im Verlauf seiner Tätigkeit so manche Veranstaltung, was nicht zuletzt auch dazu führte, dass der Verein 2008 und 2010 den 2. bzw. 1. Platz beim Wettbewerb Jugendinitiative mit Pfiff belegte. "Darüber hinaus hat der Preisträger auch die Jugendlichen selbst in die Lage versetzt, Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen und dadurch ein Stück Selbstbestimmung geschaffen, dass es ohne ihn nicht gegeben hätte." meint Hölck. Zur freude der Mitglider des Partnerclubs erhält Chistian Nahrwold an diesem Sonntag den verdienten Lohn für seine langjährige Tätigkeit.

Homepage: SPD-Pinneberg


Kommentare

Keine Kommentare
 
QR-Code
image