Willkommen bei Thomas Hölck

 Liebe Leserinnen, liebe Leser,   

als Landtagsabgeordneter des Wahlkreises 23 Pinneberg-Elbmarschen heiße ich Sie auf meiner Homepage herzlich willkommen.

Hier können Sie mehr über mich und meine Arbeit als Ihr Abgeordneter erfahren.

Ich wünsche Ihnen viel Freude auf dieser Seite.

Ihr Thomas Hölck

 

 

Thomas Hölck, MdL - neueste Artikel
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 17.07.2018, 14:57 Uhr (67 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Am 25. Juni wählte die Ratsversammlung die neuen Mitglieder für die Fachausschüsse und Gremien. Den Vorsitz im wichtigen „Hauptausschuss“ hat erstmalig die SPD übernommen. Bisher wurde diese Position  immer von der CDU besetzt.

 
Veröffentlicht von SPD-Moorrege am: 15.07.2018, 21:50 Uhr (70 mal gelesen)
[Umwelt]

Seit 350 Jahren wächst in Moorrege eine Eiche. Sie steht auf dem Grundstück von Cordula Seiß. Nun will ein Investor, der nebenan baut, den Baum deutlich stutzen. Weil es keine Baumschutzsatzung gibt, darf er das. Der NDR berichtet.


 
Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 06.07.2018, 07:38 Uhr (664 mal gelesen)
[Allgemein]
Rede im Landtag zu TOP 13, 19, 40: Digitalisierung der Energiewende, Leistungsfähigkeit der Stromnetze, Klimaschutz in Schleswig--Holstein 2018 (Drs Nr.: 19/751, 19/815, 19/818)

 
Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 29.06.2018, 20:04 Uhr (788 mal gelesen)
[Umwelt]
Glyphosat ist das in Deutschland und der Welt am häufigsten eingesetzte Unkrautvernichtungsmittel. Es wird auf 40 Prozent der deutschen Ackerfläche verwendet.

 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 20.06.2018, 12:10 Uhr (288 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Freibad Öffnungszeiten – Kritik der Quickborn FDP ist völlig überzogen!

 
Veröffentlicht von SPD-Moorrege am: 17.06.2018, 22:35 Uhr (330 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Wir, der SPD Ortsverein und sie SPD Moorrege müssen den Rücktritt unseres Fraktionsvorsitzenden und stellvertretenden Bürgermeisters Dirk Behnisch bekannt geben. Er tritt aus persönlichen Gründen zurück.Das Mandat, das er bei der Kommunalwahl am 06.05.2018 erzielte, wird er ebenso wie den künftigen Fraktionsvorsitz nicht annehmen.

 

50507 Aufrufe seit Januar 2015